Du besitzt handwerkliches Geschick und hast auch Lust, Dich mit physikalischen und chemischen Vorgängen auseinanderzusetzen - dann ist der Beruf des Zahntechnikers genau das Richtige für Dich!

Während der dreieinhalbjährigen Ausbildung wirst Du unter anderem die Verarbeitung von Gips, Kunststoff, Edel- und Nichtedelmetallen und Keramik, sowie anderen High-Tech Werkstoffen kennenlernen. In der Ausbildungszeit vermitteln wir Dir alle Fähigkeiten zum Herstellen zahntechnischer Versorgungen (z.B. totale Prothesen, Kronen, Brücken…). Dabei kommen auch viele verschiedene Maschinen zum Einsatz. Du wirst z.B. Zähne in Wachs modellieren oder mit CAD/CAM am Computer designen.

Sehr schnell wirst Du merken, wie vielseitig, abwechslungsreich, aber auch anspruchsvoll dieser Beruf ist. Jeder Zahnersatz ist eine Maßanfertigung und erfordert von Dir Präzision, Geschick und verantwortungsvolles Arbeiten, um dem Patienten sein Lächeln wiederzugeben.
Es ist eine duale Ausbildung, wobei Du die praktischen Fähigkeiten in einem netten Team im zahntechnischem Meisterbetrieb erlernen wirst. Die theoretische Ausbildung findet an der Berufsschule in Rostock statt. Nach der erfolgreichen Ausbildung besteht die Möglichkeit in zahntechnischen Labors, in Zahnarztpraxen und Zahnkliniken, als auch in der Industrie zu arbeiten.

Falls wir Dein Interesse wecken konnten, solltest Du Dich einfach mal mit schriftlichen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei uns vorstellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok